VW Touran: Die kompakte Großraumlimousine

Sie sind auf der Suche nach einem neuen Auto, dass ein Volltreffer wird für die ganze Familie? Viele Autos werden den Ansprüchen von mehrköpfigen Familien nicht gerecht. Sie sind entweder zu klein, wenn mal alle mitkommen – oder zu groß, wenn nur eine Person mal eben einkaufen möchte und der Größe wegen, dann keinen Parkplatz findet. Manche Familienautos haben auch einen sehr hohen Verbrauch oder sind von der Innenausstattung nicht sehr strapazierfähig – so wie Sie ein Familienauto eigentlich bräuchten. Strapazen sind mit Kindern nämlich fast immer vorprogrammiert.

Der Touran von VW

Der Touran ist das solide Familienauto schlechthin. In Deutschland ist das Modell seit Februar 2003 auf dem Markt und was von 2004 bis 2011 sogar das meistverkaufte Auto seiner Klasse. Insgesamt wurden über 1.13 Millionen der bei Volkswagen Wolfsburg gefertigten Modelle verkauft und es ist kein Ende der Erfolgssträhne in Sicht. Mit sieben Sitzplätzen ist der Touran bestens ausgestattet für das Familienleben – mit genügend Stauraum für Besorgungen und Großeinkäufe. Motorisiert werden kann der VW mit vielen verschiedenen Motoren. Im Basismodell wird ein 1,2-Liter großer TSI-Vierzylinder verwendet, der sehr sparsam gefahren werden kann und dabei trotzdem 105 PS Leistung in die Waagschale wirft. Mit 6,4 Litern pro 100km im Durchschnitt bleibt sogar das Portemonnaie ein wenig voller nach dem Besuch bei der Tankstelle.

Gebraucht oder Neu?

Wenn Sie sich nach dieser kurzen Beschreibung für das Auto interessieren sollten, gilt es noch  abzuwägen, ob es ein Neuwagen oder ein Gebrauchtwagen sein soll. Wenn Sie sich schwierig entscheiden können, wäre es vielleicht auch möglich, sich zu informieren ob es eventuell Leasingrückläufer für das Modell gibt. Leasingrückläufer sind Autos, die zuvor als Neuwagen geleast wurden und dann nach Ablauf des Leasingvertrages zurückgegeben wurden. Oft haben diese Leasingrückläufer eine überragende Qualität und funktionieren einwandfrei, während man trotzdem den Preis sehr gut herunterhandeln kann auf den eines Gebrauchtwagens. Leasingrückläufer haben deshalb oft eine so gute Qualität, weil im Leasingvertrag festgehalten wird, dass das Auto während der Nutz-Zeit keinen Schaden nehmen darf und für alle Fehler finanziell aufgekommen werden muss. Wie Sie sich auch entscheiden, was die Finanzierung angeht – der Touran an sich ist die perfekte Wahl für ein gutes und langhaltiges Familienauto.

Bild: panthermedia.net Pavel Losevsky