Die C-Klasse von Mercedes

Die C-Klasse von Mercedes ist seit einiger Zeit nicht mehr die kleinste Klasse von Mercedes, diese Ehre gebührt mittlerweile der A-Klasse. Es ist aber die kleinste hinterradangetriebene Serienklasse von Mercedes. Das erste Mal produziert wurde die C-Klasse von Mercedes 1993 mit der Baureihe 202. Diese Fahrzeugklasse gehört zu den beliebtesten von Mercedes Benz und das seit Jahren. Inzwischen gibt es schon die Baureihe 204.

Die aktuellen Modelle dieser Klasse

Die aktuelle Baureihe dieser Klasse gibt es seit 31. März 2007. Es gibt zwei verschiedenen Varianten. Die Ausstattungslinien Classic und Elegance dieser C-Klasse haben den typischen Mercedesstern ganz klassisch auf Motorhaube. Die sportliche Ausführung aber, also die Avantgarde-Linie hat den Mercedesstern im Kühlergrill. Es gibt unterschiedliche Karosserieformen dieser Klasse. Das ist zum einen eine Limousine W 204. Zum anderen ist gibt es die aktuelle C-Klasse aber auch als Kombi S 204 oder als Coupé C 204. Leider können Sie natürlich nicht jedes Modell der C-Klasse testen, außer Sie mieten sich einfach einen solchen Mercedes bei einer Autovermietung Ihrer Wahl, wie zum Beispiel bei Autovermietung caro.info. Dort können Sie verschiedene Modelle und Klassen von Mercedes mieten und so testen, welches denn Ihr Lieblingsmodell wäre.

Der Erfolg der C-Klasse

Schon ein Jahr nach der Markteinführung der C-Klasse, also im Jahr 2008 wurde diese Mercedes Klasse von der ADAC-Motorwelt zum Auto des Jahres 2008 in Deutschland gewählt. An dieser Wahl waren etwa 20 Millionen Leser dieser Zeitschrift beteiligt. So bekam die C-Klasse auch den für diesen Sieg üblichen Gelben Engel vom ADAC. 2009 wurde die Klasse dann auch noch als Top Safety Pick 2010 ausgezeichnet. Diese Auszeichnung wird in den USA für besonders sichere Autos verliehen. Einen großen Erfolg hat die C-Klasse von Mercedes aber weltweit. Das belegen die guten Verkaufszahlen dieser Klasse weltweit. Auch wenn der größte Absatzmarkt der C-Klasse nach wie vor Deutschland ist, kann sich diese Klasse auch auf der ganzen Welt behaupten. So wurden seit der Markteinführung etwas 150 000 Fahrzeuge in die USA verkauft. Auch die Kunden in Westeuropa kaufen diese Modellklasse sehr gern, bisher nämlich etwas 320 000- mal. Nicht einmal drei Jahre nach der Markteinführung dieser Klasse wurden schon mehr als 1 Million Fahrzeuge hergestellt. Diesen Erfolg konnte Mercedes in diesem kurzen Zeitraum sonst bei noch keiner seiner Klassen verzeichnen. Kein Wunder, gilt diese Klasse doch als sehr zuverlässig und auch sparsam.

Bild: © panthermedia.net Pablo Scapinachis Armstrong